Kokos-Heidelbeer Quinoa Frühstück

Quinoa Frühstück (4)Als Abwechslung zu Porridge oder Overnight-Oats hab ich da noch einen anderen Vorschlag: Frühstück mit gekochtem Quinoa! Getoppt mit Kokos und Heidelbeeren ❤ Warum gerade Quinoa?

Weil Quinoa ein wahres Superfood ist: glutenfrei, eiweißreich und vieles mehr!

Zutaten:

  • 1,5 Tassen Kokos-Mandelmilch
  • 1 Tasse Quinoa
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Kokosflocken
  • etwas gemahlene Vanille
  • Agavendicksaft
  • eine Hand voll Heidelbeeren
  • Kokoschips als Topping

Quinoa Frühstück (3)

Zubereitung:

Quinoa mit der Kokos-Mandelmilch, Zimt, Vanille und Kokosflocken im Topf am Herd zum Kochen bringen. Nach einer Minute zurückschalten und etwa 15 Minuten weiterköcheln lassen, bis keine Flüssigkeit mehr da ist. Mit Heidelbeeren und Kokoschips toppen und warm oder kalt genießen.

Quinoa Frühstück (5)Quinoa Frühstück (2)

Eure Angela

Advertisements

5 Gedanken zu “Kokos-Heidelbeer Quinoa Frühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s